E58 Energiemanagment/Energiecontrolling

Der Aufbau eines Energie-Managements im kommunalen Bereich oder anderen Trägern mit großem Objektbestand scheitert zumeist bereits in der ersten Ebene, der Verbrauchskontrolle, an hinlänglich bekannten Problemen:

  • fehlende Transparenz von Verbrauchsstrukturen und -daten
  • fehlende personelle Ressourcen
  • unklare Verantowrtlichkeiten und organisatorische Strukturen

Das Programm "E58-Energiemanagement" hilft durch seinen klaren Aufbau in Benutzerführung und Organisationsablauf, den "roten Faden" beim Aufbau eines effektiven Energiecontrollings und Energiemanagements nicht zu verlieren.